Metal band

Creature 666

Creature wurden im Herbst des Jahres 1997 von M.Praher und D. Sennewald in Plüderhausen/Stuttgart gegründet. Nach einigen Mitgliederwechseln die sich bis in Jahr 2002 erstreckten, konnte endlich ein fähiges Line-Up gefunden werden das bis auf ein Gründungsmitglied gänzlich erneuert wurde. In dieser Besetzung wurde im Jahre 2002 das erste Demo "Mysteria Germania" (250 Einheiten) in Eigenproduktion veröffentlicht. Dieses fand im Untergrund großen Anklang und war binnen kürzester Zeit vergriffen. Nach diversen Konzert- und Festivalauftritten nahm man im Frühjahr 2003 das zweite Demo "Heidenzorn" auf. Dieses auf 400 Einheiten limitierte Stück übertraf die Reaktionen von "Mysteria Germania" um längen und so konnte man und recordsim Herbst 2003 einen Deal mit Christhunt Productions unterschreiben. Im Frühjahr des Jahres 2004 enterte man die D-Musick Studioräume um den ersten Longplayer "Der Ursprung" einzuspielen.

Eine Grosse Metal band ach !

Die Reaktionen der Presse sowie Hörer waren durchweg positiv, so das man 2005 vermehrt live u.a. in Ungarn und auf diversen Festivals zu sehen war. Nach 18 Monaten kreativer Pause enterte man im Frühjahr 2006 erneut das D-Musick Studio um den Nachfolger für "Der Ursprung" einzuspielen. Die Scheibe trägt den Namen "Kreuzlaub" und stellt nochmals eine konsequente Weiterentwicklung der Band in allen Belangen dar. Das seit 4 Jahren konstante Bandgefüge nahm im Jahre 2006 sein Ende, da der langjährige Freund und Sänger T. Rube seinen Ausstieg bekannt gab. Dieser wurde relativ schnell durch die Rekrutierung von Barth ersetzt der den Platz als Frontmann bestens füllt.

Metal band

Black Metal über alles

Opter pour la vente de sa maison par l’intermédiaire d’une agence immobilière, c’est avoir l’objectif de vendre rapidement et au meilleur prix.

Im Jahre 2008 wurde "Feindtbild" unter dem Banner von "Eichenthron" veröffentlicht. Nach fast fünfjähriger Abstinenz bringt man nun im Herbst 2013 das neue Album Helioskron´ auf den literature welches über Ketzer Records in Kooperation mit Einheit-Produktionen veröffentlicht wird. In nun mehr als 16 Jahren Bandgeschichte und 6 Veröffentlichungen hat man seinen Stil gefunden und präsentiert heute der Hörerschaft eine Mischung aus meldiösen und anspruchsvollem Black Metal ohne die gewisse Rohheit zu vernachlässigen .